UNO noch haltbar?

In der neuesten UNO Vollversammlung wurde der Text der Resolution, die außergerichtliche und willkürliche Tötungen verurteilen sollte, zu Ungunsten der in vielen Staaten immernoch (todes!)strafbaren sexuellen Orientierung geändert.  Aufgrund Malis und Marokkos Einwand, die für alle afrikanisch-islamischen Staaten sprachen, wurde der Text der die gesamten letzten 10 Jahre die Todesstrafe aufgrund sexueller Orientierung verurteilte, geändert. Das spielt den Staaten die Homesexualität strafrechtlich verfolgen in die Hände. In der neuen Version der Resolution wird die Todesstrafe auf Basis Diskriminierung jedweden Grundes verurteilt, was eine sehr ungenaue Definition darstellt und schnell uminterpretiert werden kann.  Für die Änderung des Textes haben sich nicht nur zufälligerweise die Staaten Iran, Jemen, Pakistan, Mali, Marroko und weitere 74 andere größtenteils islamisch geprägte Staaten ausgesprochen. Sehr schade ist dass sich Außenminister Westerwelle dazu noch nicht geäußert hat. Es scheint unmöglich im 21. Jahrhundert noch solch großen Anklang für eine derartige Menschenfeindlichkeit, in diesem Fall in Form von Homophobie zu finden. Wie die UNO allerdings beweist ist dies bittere Realität und somit wirkt der Slogan „We the peoples…A stronger UN for a better world“ nur noch lachhaft.  Die sexuelle Orientierung kann und darf kein Grund zur Einschränkung der Rechte ( siehe Prop8) sein und auf keinsten Fall bis hin zur Todesstrafe verfolgt werden. Menschenrechtsorganisationen wie Human Rights Watch kritisieren die neueste Resolution scharf, dieser Kritik ist sich lautstark anzuschließen!

Hierzu ein Zitat aus dem Film „The Raspberry Reich“:

„There’s no revolution without sexual revolution. There’s no sexual revolution without homosexual revolution!“

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s