Partielle Sonnenfinsternis

Heute wird über Mitteleuropa zwischen 9:20 Uhr und 10:45 Uhr MEZ eine partielle Sonnenfinsternis zu sehen sein. Da sich die nächste vollständige Sonnenfinsternis erst in ferner Zukunft ereignen wird, soll heute ein außergewöhnliches Spektakel vonstatten gehen, denn die Sonne wird bis zu 2/3 verdeckt werden. Meine ‚Doku‘:

9:03 Uhr: Momentan jucken mir die Finger die Kamera zu fassen und zu fotografieren.

9:04 Uhr: Der Himmel ist bedeckt, leichte Wolkenfetzen reißen zwar auf, aber ob das noch etwas wird? Die Regenradar-App zeigt eine Wolkenfront die von Westen über mich hinwegziehen wird. Sie ist sehr dünn – Hoffnung auf einen Blick in die NichtSonne?

9:13 Uhr: Es ist ungewöhnlich duster für diese Tageszeit, doch leider ist am Südost-Horizont nur ein heller Fleck Wolken zu sehen. Ich gebe dem Jucken nach und gehe nach Draußen.

9:45 Uhr: Tatsächlich haben sich die Wolken für kurze Zeit ein wenig aufgetan, die Ergebnisse des spontanen Versuchs mit optischem Zoom ohne Stativ und Blende irgendetwas einzufangen sehen so aus:

9:48 Uhr: Der Südhimmel ist in ein nostalgisches Licht in gelblicher und rötlicher Färbung getaucht. Aus dem Fenster ist leider nichts von der Sonnenfinsternis zu erkennen.

10:10 Uhr: Die Sonne steht schon sehr hoch und blendet mich, die Fichten vor dem Fenster versperren die Sicht.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s